Der SolidWorks PDM Offlinemodus (blaue PDM Ordner)

Erstellt von Michael Wörther, Geändert am Tue, 04 Jun 2024 um 02:58 PM von Mario Wutte

1. Einleitung

Das Arbeiten im Offline Modus bedeutet, dass die lokale Tresoransicht von den SOLIDWORKS PDM Servern getrennt (disconnected) wurde.
Den Offline Modus kann man selbst aktivieren, er wird aber ggf. auch automatisch aktiviert, wenn der Rechner keine Verbindung zu den Servern (mehr) hat - z.B. nach einem Netzwerkproblem.

Im Offline Modus 

  • werden alle Ordner im Tresor in blauer Farbe dargestellt.
  • sind nur die Dateien verfügbar, die in der lokalen Tresoransicht vorhanden sind (die also zuvor in den lokalen Cache geladen wurden). 
  • ist die Datenkarte und auch die PDM-Suche nicht verfügbar. Auch das Aus- und Einchecken ist nicht möglich.
  • sieht man im Explorer die Spalte "Schreibzugriff", diese zeigt an, ob man eine Datei bearbeiten kann oder nicht:
    Dateien, die vor dem Umschalten auf den Offline Modus in die lokale Tresoransicht ausgecheckt wurden, sind weiterhin editierbar (Schreibzugriff: Ja)

  • können neue Ordner/Verzeichnisse angelegt und neue Dateien gespeichert werden. Diese sind dann aber zunächst nur als <Lokale Datei> vorhanden. Sobald man wieder im Online Modus arbeitet, kann bzw. muß man diese Dateien dann per Rechtsklick „lokale Dateien suchen“ und dann "zu Dateitresor hinzufügen".

     

2. Info zu den Ordnerfarben

 Ob im Online oder Offline Modus gearbeitet wird kann an der Farbe des Ordnersymboles festgestellt werden:

  • Grün => Online
     

  • Blau => Offline 
  • Grau => ein Verzeichnis, das nur auf dem lokalen PC existiert, aber nicht im PDM-Tresor



3. Manueller Wechsel in den Offline Modus

 zum Wechsel in den Offline Modus: klicken Sie im PDM Explorer auf das Menü Extras und dann auf "Offline arbeiten"




4. Manueller Wechsel in den Online Modus

 zum Wechsel in den Offline Modus: klicken Sie im PDM Explorer auf das Menü Extras und dann auf "Online arbeiten"



5. weitere Info

Tanja Mühlbauer von unserer Schwesterfirma SolidSolutions hat hierzu ein sehr schönes Video erstellt:

 https://www.youtube.com